​Herausnehmbare Zahnspangen

Für die Korrektur von Kieferfehlstellungen bei Kindern und Jugendlichen wird meist eine herausnehmbare Zahnspange verwendet. Vor allem geht es dabei um die Formung des Hartgewebes durch das Weichgewebe – der Zunge und der Muskulatur im Kausystem. Damit wird die natürliche Gebissentwicklung positiv gefördert.

Herausnehmbare Zahnspangen
Wie wird eine herausnehmbare Zahnspange eingesetzt und gepflegt? Wir beraten Sie gerne.

Um beispielsweise den zu schmalen Oberkiefer Ihres Kindes zu vergrößern, können wir das Wachstum für die Therapie nutzen. Das Weichgewebe im Mundbereich wird stimuliert, damit sich der gesamte Kiefer formt bzw. formen lässt. Es gilt die einfache Devise: Weichgewebe formt Hartgewebe – also die Muskulatur formt den Kiefer. Die benötigten Behandlungsapparate werden nicht fest an den Zähnen verankert, sondern liegen nahezu passiv und drucklos im Mund. Sie wirken nicht aktiv auf die Zahn- und Knochenstruktur ein, sondern wirken ohne selbst Kraft auszuüben.

Herausnehmbare Zahnspange in schwarz-weiß
Gestalte deine herausnehmbare Zahnspange mit und wähle deine Lieblingsfarben.

Die herausnehmbare Zahnspange als Trainingsgerät

Die herausnehmbaren Zahnspangen verfügen über eine potenzielle Bewegungsenergie. Diese Energie wird bei Bewegung der Muskulatur umgesetzt und regt das entsprechende Gewebe Ihres Kindes zur Nachentwicklung an. Die Zahnspangen wirken wie Sportgeräte und führen bei häufigem Tragen zu einem Trainingseffekt, sodass sich zum Beispiel ein rückstehender Unterkiefer nachentwickeln kann. Durch die genaue Passform der Zahnspangen und die dauerhafte Stimulation des Gewebes erarbeitet sich Ihr Kind die gewünschte Kieferposition. Diese Methode funktioniert allerdings nur bei Kindern im Wachstum. Bei Erwachsenen ist diese Therapieform nicht mehr möglich, da ihre Kiefer bereits ausgewachsen sind und sich nicht mehr formen lassen.

Bunte herausnehmbare Zahnspange
Herausnehmbare Zahnspangen sind für Kinder und Jugendliche sehr angenehm zu tragen

Unterschiedliche Arten herausnehmbarer Zahnspangen

Weichgewebe formt Hartgewebe: Herausnehmbare Zahnspangen trainieren die Muskulatur und beeinflussen so die Kieferstellung.

Hauptbehandlungsgeräte der Funktionskieferorthopädie sind die sogenannten Aktivatoren und Funktionsregler wie z. B. der Bionator, der U-Bügelaktivator oder der Funktionsregler. Der Bionator wird häufig aufgrund seines wohlklingenden Namens gewünscht. Das Wirkungsprinzip ist aber das gleiche wie auch bei den anderen Aktivatoren.

Tragezeit von herausnehmbaren Zahnspangen
Mit Hilfe des TheraMon-Chips messen wir die Tragezeit von herausnehmbaren Zahnspangen

Der optimale Wirkungszeitraum: eine Tragezeit von 14 Stunden am Tag

Haupttragezeit der herausnehmbaren Zahnspangen ist die Nacht. Besonders wirksam sind sie aber auch während des Tages, da die Muskulatur am Tag häufiger in Bewegung ist als in der Nacht. Wir empfehlen die Aktivatoren bzw. Funktionsregler auch während des Tages zu tragen. Insgesamt sollte eine tägliche Tragezeit von ca. 14 Stunden erreicht werden.